Luftdicht-Forum.de

Luftdicht-Forum.de (http://www.luftdicht-forum.de/index.php)
-   Positiv- oder Negativbeispiele aus der Praxis im Bild (http://www.luftdicht-forum.de/forumdisplay.php?f=54)
-   -   Risiko Passivhaus - droht Todesgefahr bei Brand? (http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?t=957)

bdr53227 17.10.2013 20:04

Risiko Passivhaus - droht Todesgefahr bei Brand?
 
Ich wollte mal auf einen Bericht des WDR aufmerksam machen und eure Meinung dazu hören.

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sen...passivhaus.jsp

Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher ob das hier richtig platziert ist - wenn nicht, bitte verschieben.

Schrödingers Katze 17.10.2013 23:19

wiedermal die typische Medien-Effekthascherei
 
Quote über alles!!!!
Mit einem Beil oder einem Hammer hätte man in Sekunden für eine Entspannung des Überdrucks sorgen können....
Der Effekt hat auch primär nichts mit Passivbauweise zu tun, bei konventionell nach EnEV gebauten normal dichten Häusern kann, je nach Konstruktion das gleiche Problem auftreten.
Man sollte (was ja offenbar bereits in die Wege geleitet wurde) das Problem in Ruhe analysieren, dann gibt es auch einfache Lösungen.

Beacquaid 18.10.2013 19:44

Ja ganz bestimmt hätte man einfach nur ein Fenster einschlagen müssen mit Hammer oder Beil. Aber wer hat das schon in dem Moment zur hand bzw. denkt in der Panik überhaupt daran?
Ich finde, das ist schon ein Problem und sollte unbedingt gelöst werden.
Hoffentlich finden die ne Lösung.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017