Luftdicht-Forum.de

Luftdicht-Forum.de (http://www.luftdicht-forum.de/index.php)
-   Positiv- oder Negativbeispiele aus der Praxis im Bild (http://www.luftdicht-forum.de/forumdisplay.php?f=54)
-   -   Fotoausstellung sucht Vorzeigelösungen (http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?t=337)

H. Trauernicht 02.07.2008 11:49

Fotoausstellung sucht Vorzeigelösungen
 
Der Fotowettbewerb von www.luftdicht.de hat nun schon fast Tradition.
Es gibt immer wieder Neuentwicklungen von Mitteln, mit denen man die Luftdichtheitsebene herstellen bzw. perfektionieren kann. An vielen Stellen ist das Gelingen aber auch nur eine Frage der handwerklichen Sorgfalt.
Im aktuellen Fotowettbewerb 2008 geht es um im Foto darstellbare Vorzeigelösungen, die gerne auch mit einem erklärenden Text versehen werden können. Sie werden schnell merken, dass es viel einfacher wäre, Negativbeispiele darzustellen als Vorzeigelösungen.:(

Insgesamt ist die Teilnahme eine interessante Möglichkeit ein Produkt bzw. eine Lösungsmöglichkeit bekannt zu machen. Auch Hersteller von Produkten sind zur Teilnahme eingeladen.
Einsendeschluss ist Ende Dezember 2008

http://www.luftdicht.de/foto-wettbewerb2008.htm

H. Trauernicht 10.07.2008 12:45

Als Preis für den Gewinner habe ich mir etwas Besonderes ausgedacht:

Eine Wortpatenschaft zum Wort "Luftdichtheit"


Näheres siehe http://www.luftdicht.de/foto-wettbewerb2008.htm

Peeder 14.07.2008 09:51

hm, Herbert, wie du schon gesagt hast, ist es nicht einfach, Bilder von Vorzeigelösungen ein zu stellen.

Ich habe mir darüber den Kopf zerbrochen, und mir mal alle Bilder angesehen, die wir im laufe der Arbeiten als Sicherungsfotos für eine ordnungsgemässe Montage der Aufbauten im Dachgeschoss gemacht haben.
Es ist nix sensationelles dabei, man sieht nix, nee ordendliche Schlaufe am Anschluss, die Kleberaupe hinter der Folie, den abgedichteten Rohrkoffer , das ordnungsgemässe anbringen der Metallprofile, Rissfreies anspachteln der GK Platten, alles Aufnahmen, um in der Bauakte zu verschimmeln, es ist nix sensationelles dabei um einen Blumentopf zu gewinnen, der einzige gewinn ist , das wir soetwas wie Nacharbeiten oder Mängel nicht kennen.

Wie wäre es mit einen Bild von einen zufriedenen Bauunternehmer , der mir gerade einen warmen Händedruck als Dankeschön gibt, weil der Bloor Door Test super gelaufen ist, als kleine Anerkennung für die vergangenen Bauvorhaben, dessen zufriedenen Käufer auch nach über fünf Jahren keine Feuchtemängel haben, in der Zuversicht, das die neuen Bauvorhaben auch so normal verlaufen, wie es für mich selbstverständlich ist.

Zitat:

An vielen Stellen ist das Gelingen aber auch nur eine Frage der handwerklichen Sorgfalt.
Das ist des Pudels Kern, nicht eine Dosenabdichtung der Fa xxxx oder das Klebeband der Fa. yyyyy, und die Rohrmanschette der Fa. cccc .

Das Zusammenspiel der Planung und Ausführung , die koordienierung der Gewerke , die mit der Luftdichte zusammenhängen , sind eigendlich selbstverständlich für ein gelingen der Luftdichte, nicht ein Produkt.
Wie soll man das in einen Bild zusammenfassen ?

Peeder

H. Trauernicht 15.07.2008 21:24

"Wie wäre es mit einen Bild von einen zufriedenen Bauunternehmer?" : Gute Idee!

Schrödingers Katze 16.07.2008 08:59

Herr H. hätte sicher noch einen anderen Vorschlag...*fiesgrins*

H. Trauernicht 16.07.2008 10:47

H. H. hat sich schon gemeldet. Ich warte auf den Beitrag.

Peeder 30.07.2008 16:40

Zitat:

Herr H. hätte sicher noch einen anderen Vorschlag...*fiesgrins*
hm, dein " fiesgrins " gefällt mir gar nicht, Herr H wird doch nicht D.H. sein , mit seinen H.D. ?


Peeder

Peeder 01.08.2008 07:34

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hier mal der erste Schritt zu einen positiven Ergebnis bei der Luftdichte.

Einschalten !

H. Trauernicht 09.08.2008 14:33

Als Anfang und wichtige Voraussetzung für Vorzeigelösungen ganz brauchbar!
http://www.luftdicht.de/foto-wettbewerb2008.htm

H. Trauernicht 21.08.2009 12:12

Ausgang des Fotowettbewerbs 2008
 
Ich bin leider auf der Wortpatenschaft zum Wort "Luftdichtheit" sitzengeblieben.:cool: Gute Beispiele kommen einfach nicht an.:mad:

Ich habe noch einen ganz andern Schluß: Es gibt noch keine "allgemein anerkannten Regeln der Technik" bei der Ausführung der Luftdichtheitsebene.:confused:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017