Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2008, 10:45   #18
HALLERDACH
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 20
Standard "Andere" Produkte

@Schrödingers Katze,

zunächst bitte ich Sie, den Architekten, den Sie erwähnen freundlich von mir zu grüßen. Solche Baufachleute werden gebraucht - keine Lamentierer über schlechte Qualität und Pfusch am Bau.

Zu den Baupreisen:
Im Dachausbau betragen die Kosten für Lohn rund 70% der Gesamtkosten.
Diesen hohen Lohnanteil können Sie nur reduzieren,
wenn Sie
entweder "billigste" Arbeiter mit viel Zeitbedarf
oder
intelligente Systeme mit halber Montagezeit einsetzen.

Es geht im Dachbau, wie bei den Kanadischen Holzfällern.
Sie können einen Baum mit einer stumpfen Säge fällen oder in der halben Zeit mit modernem Gerät.
Den Zeitgewinn können Sie nutzen, um hin und wieder über die bessere Methode nachzudenken.

Doch Scherz beiseite:

Tatsächlich sind die Bauherren, die das Dach mit modernen Systemen bauen, auch an anderen Bauteilen "aufgeweckt" . Deshalb sind auch andere Bauteile dann "besser".

Im Übrigen:
"Andere Produkte" sind zweifelsfrei gut!!!

Jede Folie ist gut.
Jedes Klebeband ist "gut"
Jede ACRYL-Tube ist "gut"
jede Gipsplatte ist "gut"
Jede Schraube ist "gut".
Es gibt am deutschen Baumarkt kein "schlechten oder unzulässigen "Bauprodukte".

Was den Unterschied zu einem modernen System ausmacht?
Es ist nicht die Qualität der einzelnen Produkte,
sondern nur DAS ERGEBNIS über alles von Bedeutung.

Wie sagt unser verehrter Altkanzler Kohl so treffend:
"Entscheidend ist, was hinten herauskommt".

Und wie sagt mein Vater immer?
Bub, sei froh, wenn nicht alle Leute an einem Tag kommen.
Du brauchst auch noch Kunden nächstes Jahr.

In diesem Sinne.
HALLERDACH ist offline   Mit Zitat antworten