Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2007, 08:25   #18
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.708
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich sehe das so: Den Schöpfern der EnEV ist es egal, ob die Hütte wegfault. Es geht nur um Energieeinsparung, solange die Hütte beheizt wird. Die wärmeübertragende Umfassungsfläche wird auch luftundurchlässig wenn sie außen abgedichtet ist.

Allerdings muss (ebenfalls laut EnEV) entsprechend den anerkannten Regeln der Technik luftundurchlässig gebaut werden. Und da kommt dann die Bauphysik ins Spiel, die in Normen Niederschlag gefunden hat. Die Bauphysik fordert die als Luftdichtheit bezeichnete innere Abdichtung (Kondensatbildung...).
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten