Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2017, 15:37   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard

....auch wenn das nur ganz am Rande unser Thema berührt:
zunächst muß geklärt werden, ob es baurechtlich nach wie vor eine Garage ist (unbeheizt, ungekühlt, nicht zum Aufenthalt für Personen vorgesehen) - dann gibt es baurechtlich auch keine Vorgaben. Was Du einatmest, ist Dein Problem, allenfalls muß das, was zum Tor herausweht, die Immissionsrichtlinien der zuständigen Umweltbehörde einhalten.
Falls es eine jetzt Werkstatt ist, gelten etliche Vorschriften, wie die EnEV, die Arbeitsstättenrichtlinie und einiges mehr. Dann braucht es u.a. auch ein Lüftungskonzept, daraus geht hervor, ob freie Lüftung ausreicht, oder eine Lüftungsanlage (welcher Art auch immer) nötig ist.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten