Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2010, 15:51   #1
Ama
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 3
Standard Winddichte bei 1992 gebauten Haus keine Pflicht?

Hallo,

Ich habe da eine Frage bezüglich der Winddichte:

Von einem Sachverständigen wurde mir gesagt, das in einem 1992 zum Wohnraum sanierten Altbau, keine Winddichte erreicht werden muß, ebenso wenig müssten 20°C in den oberen Aufenthaltsräumen erreicht werden, da Winddichte keine Pflicht war nach der Baunorm von 1982/84. 18°C in diesen Räumen bzw. 24°C im Bad würden reichen

Meinte er da vielleicht doch eher Luftdichte? Durch die Windundichte herrscht massive Zugluft vor, die Dämmung ist mies und feucht mit Schimmel durchsetzt. Dadurch gehen die Heizkosten ins unermessliche.

Wie schon gefragt Winddichte oder Luftdichte?

Und was kann man machen, um das Haus winddicht zu bekommen, nur winddicht, nicht luftdicht, denn eine Belüftung ist gewünscht, jedoch keine Zugluft.

Es wäre nett, wenn mir da jemand weiter helfen könnte.


LG
Ama
Ama ist offline   Mit Zitat antworten