Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2008, 15:44   #4
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard

Ich bin in der glücklichen(?) Lage, nicht nur Luftdichtheitsprüfer zu sein. Alles, was den Umfang des BDT-Angebotes übersteigt, lasse ich mir bestätigen und bewerte es über mein Ing.-Büro für Bauphysik.
Ansonsten läuft es bei mir auch wie bei den meisten Kollegen: Anfrage, Erstellung eines konkreten Angebotes auf Basis von (nicht immer gültigen oder vollständigen) Plänen, Bestätigung desselben über Fax oder Mail. Bei dann nicht erfolgender Messung (was durchaus vorkommt) rechne ich evtl. schon erbrachte Teilleistungen ab. Aber Flächen und Volumina errechne ich grundsätzlich frühestens 3 Tage vor dem Ortstermin....
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten