Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Allgemein > Zu diesem Forum
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zu diesem Forum Meinungen, Verbesserungsvorschläge ...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.06.2008, 18:21   #1
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage Nach einem Jahr ...

sollte man einmal Bilanz ziehen.

Sind die Benutzer mit dem Forum zufrieden?
Vermissen sie irgendwelche Gruppen, die am Thema beteiligt sind?
Welche Ziele sollten wir uns stecken?

Anregungen und Kritik sind hier willkommen.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 20:07   #2
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ich bin mit dem Forum zufrieden, sicher ist eine Steigerung möglich....
noch mehr Fragen von Bauherren wären wünschenswert.
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 11:52   #3
BauherrHilflos
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 12
Standard Glückwunsch !

Ein Jahr schon.. Hut ab. Und wieder drauf. Es wird noch älter werden

Zu den Fragen:
Zufrieden: Ja!

Gruppen: Bisher nichts aufgefallen.

Ziele: Oh ja! Es sollte das Ziel sein, die Luftdichtheit der Gebäude genau so in den Vordergrund zu rücken, wie die Wärmedurchgangs-Geschichte.
Persöhnlich finde ich es Schade, das zwar jeder Bauherr/In weiß, was ein U-Wert ist, und das diese besonders "klein" sein sollte. Jedoch bei der Luftdichtigkeit oder den Werten des Blower Door Testes (wenn überhaupt gemacht) zeigen sich nur zuckende Schultern. Leider !

Als Bauherr (Laie) habe ich mich etwas mit der Materie auseinandergesetzt, und muss sagen: Das Stiefkind "Luftdichtheit" muss langsam bei allen bekannten Stellen anerkannt und vorgelebt werden.

Vielleicht würde es schon etwas bringen, wenn man "Beispiele" der Verluste durch Luftundichtigkeiten als Flyer in den Neubaugebieten verteilt. Denn nur durch Verlust= "€" lassen sich Leute zu nachdenken bringen. Meine Meinung.

Also dann: Super! Macht weiter so.
BauherrHilflos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 13:08   #4
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard

Zitat:
Zitat von BauherrHilflos Beitrag anzeigen

..... nur durch Verlust= "€" lassen sich Leute zu nachdenken bringen.....
Nicht ganz neu, diese Erkenntnis. Deshalb hat Herbert auch ein kleines Tool zu dem Thema geschrieben - hilft Zweifler überzeugen
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 19:14   #5
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Das Tool ist hier zu finden: http://www.luftdicht.de/energieverlust.htm
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 08:35   #6
BauherrHilflos
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 12
Standard Danke für den Link

Diese Seite hatte ich schon gefunden. Auch das Prog. sieht nicht schlecht aus.
Was ich jedoch mit dem Flyer meinte:
DIN A5 Infoblatt; auf der Vorderseite eine Beispielberechnung für ein ca. 120-140qm Haus (halt ein "Standard Haus"). Die Infos bzw. Beispielrechnung ala "grob über den Daumen" darauf mit leicht verständlichen "Operatoren" (Hausgebrauchsfähig).
Auf der Rückseite die "grobe Rechnung" zum Selbst-Über-den-Daumen-Peilen.
Halt nur so, damit klar in die Köpfe über gehen kann: "Oje, soviel macht das aus?"

... halt schön, wenn man noch Träume hat
BauherrHilflos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 08:54   #7
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Die Lüftungswärmeverluste werden in den Energiebedarfsberechnungen regelmäßig ausgewiesen. Sie machen bei modernen Häuser oft mehr als 50% der gesamten Energieverluste aus.

Mit dieser Zahl könnte man überzeugen, dass man die Wärme aus der weggelüfteten Luft zurückgewinnen sollte.

Wenn man das tut, ist eine luftdichte Gebäudehülle eine Grundvoraussetzung.

Isoliert für eine luftdichte Gebäudehülle zu werben, ist etwas schwierig. Man muss immer gleichzeitig über vernünftiges Lüften beraten.

Das Tool rechnet die Energie, die mit der weggelüfteten Luft fortgetragen wird.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 09:39   #8
BauherrHilflos
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von H. Trauernicht Beitrag anzeigen
Isoliert für eine luftdichte Gebäudehülle zu werben, ist etwas schwierig. Man muss immer gleichzeitig über vernünftiges Lüften beraten.
Da meine Arbeit in der Industrie daraus besteht neue Systeme einzuführen, kenne ich die Problematik die Menschen zu überzeugen bzw. zum Nachdenken zu bewegen; ob es z.B. Sinn macht, oder "nur wieder mehr Arbeit" ist. (oder im Falle BAU = mehr Kosten)
Erfolgreich konnten wir hier durch "Neugierig-machen" gewisse Hindernisse aus dem Weg räumen. Klar, das diese Prozesse über Jahre laufen müssen, bis die Menschen umdenken.
Kurz um: Neugierig machen (Flyer) => Neugierige Fragesteller beraten und überzeugen (Beratungsgespräch) => umgesetzte erfolgreiche Aktionen "kopftechnisch" aufarbeiten (Bauherr/In weiss was wichtig ist; erzählt es weiter) => Verständnis für das Thema... usw.

Ich denke schon, das man in heutigen Neubau-Siedlungen bestimmt Leute finden wird, die zwar einen Energienachweis haben (jedoch nur wilde Zahlen darin sehen); die aber auch große Augen bekommen, wenn Sie das Potential des Themas greifen können.
BauherrHilflos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 10:13   #9
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wer stellt einen solchen Flyer mal zusammen. Wir haben in BauherrHilflos einen hilfreichen Forumsnutzer, der ihn mal kritisch begutachten würde!

Ich bringe den Flyer gerne unters Fachvolk.

Ich habe mich mit dem Flyer http://www.luftdicht.de/literatur.htm#Information
vor Zeiten schon versucht.

Nachtrag: Die Dena hat gerade eine entsprechende Broschüre herausgebracht, siehe: http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?t=341
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017