Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Produkte
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Produkte Diskussion zu Produkten und Hinweise auf neue Produkte zum Thema Luftdichtheit

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.09.2007, 10:06   #1
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Auf Schaumdose steht "luftdicht" ?!?

Hallo,
mir sind in letzter Zeit Bauschaumdosen untergekommen, auf denen explizit stand, diese würden luftdicht abschließen (auf Rückfrage von den Handwerkern vorgezeigt als ich die Schaumabdichtung kritisierte) ..........
wer weiß da vielleicht genaueres drüber?
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline  
Alt 19.09.2007, 09:09   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 989
Standard

Dies gilt für zugelassene Brandschutzschäume, welche ja rauchdicht (=luftdicht) schließen müssen. Etliche Hersteller gaben auf Baumessen auch an, an diesem Thema zu arbeiten. Allerdings sind mir betreffende Produkte bis jetzt noch nicht auf Baustellen begegnet.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline  
Alt 23.09.2007, 15:20   #3
pascal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Dieburg
Beiträge: 29
pascal eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi,
dass die Luftdichtigkeit für Brandschutzschaum gilt, das war mir auch bekannt.

Die Tage hab ich an nem WDVS kleine Lücken mit 1K-PU-Schaum von Wuerth ("PURlogic TOP") ausgeschäumt und mir mal die Hinweise auf der Dose durchgelesen.

Und auch auf diesem Schaum steht drauf, dass er luftdicht sei. (sei auch von irgendeinem Institut geprüft - müsste ich nochmal nachschauen).


Nichtsdestotrotz achte ich genau darauf, dass z.B. die Fensterbauer die Fenster innen mit einem entsprechenden Klebeband ans Mauerwerk anschließen.



Mfg,
Pascal
pascal ist offline  
Alt 24.09.2007, 06:35   #4
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Ausrufezeichen Zu beachten wäre auch,

wie weit der Schaum das zu schließende Volumen ausfüllt. Es reicht ja nicht, wenn der Schaum selbst luftdicht ist, er aber nicht in kleine Ecken gelangt. Meine Beobachtung ist, dass PUR-Schaum nicht ausreichend in Strukturfeinheiten vordringt.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Alt 24.09.2007, 11:33   #5
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 989
Standard

Zitat:
Zitat von H. Trauernicht Beitrag anzeigen
wie weit der Schaum das zu schließende Volumen ausfüllt. ...
das wiederum müßte (im Idealfall )in der Verarbeitungsanleitung dokumentiert sein, Mindesthohlraumgröße oder so
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline  
Alt 24.09.2007, 21:33   #6
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

..........praktisches Problem ist m.E. meist nicht die Luftdichtheit des Schaums an sich, sondern daß die meisten Schäume die ich kenne nicht wirklich mit PE-Dampfbremsfolien zusammenkleben..............
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline  
Alt 18.03.2008, 15:17   #7
HALLERDACH
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 20
Standard Strukturfeinheiten?

@Herr Trauernicht,
was macht man mit einer Kabeldichtmanschette, wenn nicht EIN Kabel, sondern ein "BÜNDEL" ankommt?


Zitat:
Zitat von H. Trauernicht Beitrag anzeigen
wie weit der Schaum das zu schließende Volumen ausfüllt. Es reicht ja nicht, wenn der Schaum selbst luftdicht ist, er aber nicht in kleine Ecken gelangt. Meine Beobachtung ist, dass PUR-Schaum nicht ausreichend in Strukturfeinheiten vordringt.
Wie kommt eine Plastefolie und ein Klebeband in die Feinheiten der Struktur.?
HALLERDACH ist offline  
Alt 18.03.2008, 16:31   #8
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 989
Standard Kabelbündel

müssen innerhalb der LDS in Einzelkabel aufgelöst werden. Dann funktioniert z.B Kaflex multi recht gut. Die Praxis sah lang anders aus, aber es wird langsam besser. Und bei vernünftiger Planung müssen nur sehr wenige Kabel die LDS durchdringen.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline  
Alt 18.03.2008, 16:39   #9
pascal
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Dieburg
Beiträge: 29
pascal eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich antworte mal, auch wenn Herr Trauernicht gefragt wurde

Wenn ein ganzes "Bündel" Kabel ankommt, dann reicht eben eine Kabelmanschette nicht aus. Mann muss dann das "Bündel" aufteilen und durch mehrere Manschetten führen (gibt ja auch Doppel-Manschetten).
Und neuerdings (an dieser Stelle an Herrn Trauernicht und die Luftdicht-News) gibt es das hier: http://www.proclima.net/co/DE/de/kaflex_multi_prod.html


Zu den "Strukturfeinheiten". Ich denke mal das war auf die feinen "stege" an den Fenstern bezogen. Soll heißen, es reicht nicht aus, ein Fenster nur auszuschäumen, weil man nicht garantieren kann, dass diese Stege zu 100% ausgefüllt sind.
Daher das Klebeband, welches am Fensterrahmen und dem Mauerwerk angeklebt wird und dann nahezu 100% dicht sein sollte

Aber eine Folie mit Klebeband z.B. auf einem Strukturputz zu befestigen macht wenig Sinn, da haben sie recht.


Mfg, Pascal
pascal ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017