Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Richtig lüften
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Richtig lüften Wer luftdicht baut, muss selber lüften oder lüften lassen!

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.09.2014, 13:43   #1
Verlable
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2014
Ort: arnstadt
Beiträge: 6
Standard Außenrollos bringen die was?

Ihr merkt sicherlich schon, dass ich wenig Ahnung habe (aber nur, was das haus betrifft ). Neue Fenster müssen rein, das steht fest.Aber müssen es auch Rollos sein? Unsere Nachbarn schwören auf die Rollos (ich mag die nicht, denn sie machen das Fenster kleiner).Kann ich nicht von innen was machen, um die Wärme drinnen zu halten oder im Sommer die Sonne draußen zu lassen?
Verlable ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 20:47   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 989
Standard

Das hängt von etlichen Faktoren ab. Natürlich gibt es auch innenliegende Verschattungen (i.a. weniger wirksam), Zwischenglasverschattungen (teuer), Fensterverglasungen mit Photovoltaik, Sonnenschutzgläser, technische Kühlung auf Basis regenerativer Energie etc etc. Der preiswerte und wirksame Standard ist aber nach wie vor die außenliegende Verschattung - ob Klappläden, Rolläden oder Jalousien ist eine Stil- und Geschmacksfrage.
Achtung bei Fenstererneuerung: Unbedingt umliegende Wände, Laibungen etc auf U-Wert und Wärmebrücken prüfen. Wenn das neue Fenster weniger Wärme durchläßt als die alte Wand, besteht Schimmelgefahr.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 19:16   #3
Verlable
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2014
Ort: arnstadt
Beiträge: 6
Standard

Wenn ich dich richtig verstehe ,muss man studiert haben um sich neue Fenster zu kaufen? Mensch, was es da alles gibt und ich dachte immer Fenster ist gleich Fenster. Wie, wenn das neue Fenster weniger Wärme durchlässt als das alte Mauerwerk dann kann sich Schimmel bilden? Nun komme ich ins Grübeln, denn die Wände werden nicht neuer.
Verlable ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 10:26   #4
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.702
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Studieren nicht, aber Fragen stellen, wie Sie es tun, hilft.

Ich habe ein sehr nützliches Gerät entdeckt, mit dem man rechtzeitig vorgwarnt wird, wenn Schimmelgefahr besteht.
Dazu wird das Raumklima direkt an der Wand gemessen und zusätzlich im Raum.
Ein daraus abgeleitete aw-Wert ist ein Anzeiger für Schimmelgefahr. http://www.luftdicht.de/schimmelpreventer-premium.htm
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 21:15   #5
Jorja447
 
Beiträge: n/a
Standard

Dafür ist der beste Ansprechpartner eine Firma, die die Fenster einbaut. Hängt doch auch von der Verglasung ab.
Außenrollos bringen im Sommer auf jeden Fall was. Für innen gibt es Plissee-Rollos, aber ob die die gleiche Wirkung haben, keine Ahnung.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 12:10   #6
StefanPB
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Ort: Paderborn
Beiträge: 1
Standard

Ich sitze im Dachgeschoß auf der Südseite eines schlecht isolierten Altbaus. Vor 4 Jahren wurden Außenrollos angebracht. Die Rollos hatten schon einen erheblichen positiven Effekt.
StefanPB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2015, 11:35   #7
Steffgias
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 3
Standard

also wenn Sonnenlicht auf die Fenster scheint, sollten definitiv Rollos her
Steffgias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017