Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Foren für Benutzer aus der Messpraxis > Nützliche Hilfsmittel (Programme, Vorlagen...)
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Nützliche Hilfsmittel (Programme, Vorlagen...) Tips zu nützlichen Hilfmitteln

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 05.02.2009, 17:52   #1
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen hoch Bewertung des Ergebnisses des Luftdichtheitsmessung mit Skala

Ein Kollege hat für sein Zertifikat eine Skala entwickelt, mit der das Ergebnis der Blower-Door-Messung bewertet wird (siehe Grafik). Diese Möglichkeit halte ich für sehr interessant. Ich möchte sie hier zur Diskussion stellen.

In der Grafik steht original "n50"!

Die Grenzwerte taugen ja nur sehr bedingt für die Bewertung. Siehe Thema
Unbrauchbare Grenzwerte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Skala-J.jpg (61,1 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 22:49   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard Fragwürdige Angelegenheit...

So sprach denn der Bauträger/Planer/Bauleiter: n50 ok, nach mir die Sintflut!

Es wird sowieso schon viel zu sehr auf den energetischen Aspekt abgehoben (der natürlich auch wichtig ist), die Qualitätssicherung / Mangelfreiheit bleibt auf der Strecke. Habe eben erst wieder 2 DG-Wohnungen im gut gedämmten Massivbau, Dach mit Mineralwolle mit n 50 = 1,1 geprüft, mit feuchtebedingt gelösten Klebebändern am Beton-Ringanker......
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 13:16   #3
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard eigentlich nett, aber .....

....damit bewerte ich natürlich auf eine sehr offensichtliche und plakative Art, alles was auch nur in die Nähe von Rot kommt oder gar auf der dunklen Seite davon ist sichtbar schlecht, nicht akzeptabel ........ von der technischen Seite, vom eigenen Anspruch her gesehen sicher richtig, von der Verordnungslage her ist aber 3,0 noch bestanden, also irgendwo "noch in Ordnung".
Ich bevorzuge es, im Gespräch über das Ergebnis und die Einordnung des Tests aufzuklären.
Das mit grüner, gelber oder roter Karte entspricht nicht der Art wie ich auf der Baustelle auftreten will. Es ist für den Luftdichtheitsprüfer immer sehr leicht, er mißt "nur" und kann nicht viel falsch machen. Da macht man immer eine gute Figur, soll aber dabei nicht überheblich werden
...und genau die Gefahr sehe ich dabei.
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 16:10   #4
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ja, dem stimme ich zu. Auf der anderen Seite würde man etwas von den unbrauchbaren Grenzwerten wegkommen.

Ich sehe aber auch die Gefahr, dass die Skala sehr unterschiedlich aussehen kann, wenn sie "wild" eingeführt würde. Man könnte höchstens auf der Ebene eines Verbandes/Fachgruppe eine Skala als Empfehlung herausgeben.

Mir liegt ein weiterer Versuch einer Bewertung mit einer Skala vor, die völlig anders ausfällt als die oben wiedergegebene.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 16:49   #5
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

ja, Skala kann sehr unterschiedlich aussehen je nach Intention, soll sie nur die Norm abbilden oder eine erzieherische Wirkung haben?
Soll vom Hausbauer für den Kunden nachgewiesen werden, daß "nur" der EnEV-Anspruch erfüllt wurde oder für einen Endkunden möglichst plakativ für die Streitverkündung mit der Baufirma die vermeintliche (oder tatsächliche) Katastrofe die eine Minderung rechtfertigt.
Unsere Kunden können in beiden "Lagern" sitzen und deshalb sollte eine sachliche Darstellung Pflicht sein.
Eine Überlegung wert wäre eine Doppelskala die unterscheidet zwischen Norm und Empfehlung.
Ich möchte keine Rechtsprechung mit der Skalabewertung vorwegnehmen oder überhaupt erst provozieren.
.....nicht daß ich falsch verstanden werde, n50 < 1 ist für meine eigenen Projekte absolut Pflicht
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 15:29   #6
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Eine andere Variante...

zeigt etwas mehr Mut bei der Bewertung. Diese Bewertung kann ich allerdings nicht ganz teilen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg skala.jpg (51,1 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 15:34   #7
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

natürlich gebe ich Dir da Recht, 3,0 kann nicht befriedigend sein sondern nur "ausreichend" oder "erfüllt den gesetzlichen Mindestanspruch"....
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017