Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Normen, Vorschriften, Urteile > Diskussion zur DIN 4108-7-2009
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Diskussion zur DIN 4108-7-2009 Hier konnte über die im Januar 2009 als Entwurf erschienene Norm diskutiert werden. Die Frist, innerhalb derer man noch Einwände gegen die Entwurfsfassung erheben konnte, endete am 19. Mai 2009.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 28.02.2009, 22:49   #1
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.709
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage Warum nicht Verfahren B wie bei der EnEV angewandt?

Im Kapitel "Anforderungen an die Luftdichtheit" heißt es einleitend "Anforderungen an die Luftdichtheit sind in der jeweiligen aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt.
Warum wird dann nicht wie in der Anwendung der EnEV das Verfahren B in der neuen DIN 4108-7 zugrunde gelegt?

Bei beiden Dokumenten geht es doch um den Wärmeschutz und die Energieeinsparung in Gebäuden!
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017