Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Foren für Baubeteiligte > Handwerk mit Berührung zum Thema
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Handwerk mit Berührung zum Thema Was muss der Handwerker wissen?

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.01.2008, 15:02   #11
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Idee

OK, Bedenken sind bei Verwendung von Leerrohren zerstreut.
Ich habe immer die mächtigen grauen Kabelbündel vor Augen, bei denen sich noch keiner vorher Gedanken über eine luftdichte Durchdringung der Luftdichtheitsebene gemacht hat.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 19:04   #12
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Schrödingers Katze Beitrag anzeigen
...lösch....
..."dauerelastische Flüssigkeit".....was soll das sein?....Am nächsten kommt den Gedanken wohl der Brandschutz"schaum" Tangit (o.glw.), hat Zulassung für Rauchdichtheit, ist fließfähig, quillt aber nicht sehr stark und ist in der Verarbeitung flüssig, braucht also bei Deckenaussparungen eine "Schalung"
........hab ich so nicht geschrieben , sondern das Wort "abbinden" noch dazwischen gepackt, also etwas was sich erst mal verteilt und alles ausfüllt und dann gummiartig wird, vielleicht ist das Tangit genau das was mir vorschwebt.
Gruß
Arno Kuschow

p.s.: wenn durch die Leerrohre mehrere Kabel zusammen laufen sind wir aber auch wieder beim dichtschmieren mit "Zaubermasse"
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 11:56   #13
michaeljk
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 7
Standard blaue Zaubermasse

Hallo,

könnt Ihr für einen nicht eingeweihten Laien mal sagen, welches Produkt Ihr mit der "blauen Zaubermasse" meint?

Danke und Gruß

Michael

Geändert von michaeljk (28.10.2008 um 06:03 Uhr).
michaeljk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 12:58   #14
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.706
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Siga Primur ist gemeint

http://www.siga.ch/product/primur.htm

Oder sind die Produkte anderer Hersteller auch blau?
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2008, 13:11   #15
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von H. Trauernicht Beitrag anzeigen
http://www.siga.ch/product/primur.htm

Oder sind die Produkte anderer Hersteller auch blau?
....das weiß ich auch nicht, aber genau die Masse meinte ich
Gruß
Arno
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 14:44   #16
Sonjamaus
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 4
Standard

Das mit der blauen Klebemasse sieht ja wirklich sehr abenteuerlich aus. Ich habe auch noch nie gesehen, dass diese Masse als Bauschaum zweckendfremdet wurde. Auf solche Ideen muss man wirklich erst kommen.
Sonjamaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 21:45   #17
Jan1971
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 4
Standard

Super ratgeber zum Verhindern von solchen "Salaten"! :-)
Viele Ideen sind ja auch vollkommen logisch, aber man muss eben ersteinmal darafuf kommen, gell.
grüße

Geändert von H. Trauernicht (13.05.2014 um 17:06 Uhr). Grund: Link gestrichen wegen unerlaubter Werbung
Jan1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 17:30   #18
michaeljk
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 7
Standard

Hallo,

hat hier jemand Erfahrung damit, ob man ein Installationsrohr (mit oder ohne Kabel) mit Plastic-Fermit dauerhaft luftdicht abdichten kann? Ich habe in meinem Haus massenweise solche Situationen, da ich beim Bau leider an diese Problematik nicht gedacht hatte. Habs mit einigen Rohren mal ausprobiert, deren Kabel-Befüllung noch nicht endgültig ist.

Vorteil dieser Masse ist, dass sie angeblich nicht aushärtet und dass man sie leicht wieder rausbekommt, wenn man ein Kabel nachschieben oder nachziehen muss.

Michael

Geändert von michaeljk (30.10.2010 um 17:45 Uhr).
michaeljk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2010, 21:02   #19
suri
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Ort: KA
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von michaeljk Beitrag anzeigen
Vorteil dieser Masse ist, dass sie angeblich nicht aushärtet und dass man sie leicht wieder rausbekommt, wenn man ein Kabel nachschieben oder nachziehen muss.
Da fällt mit auch was ein: Köster KB-Flex 200 ist eigentlich für wasserdichte Durchführungen, dürfte aber m.E. auch luftdicht sein.
Verarbeitungsvideo

Denkt Ihr das wäre auch dauerhaft?

Gruß suri
suri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2010, 05:04   #20
KPS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2007
Ort: Erfurt
Beiträge: 256
KPS eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von suri Beitrag anzeigen
... Köster KB-Flex 200
Dieses Material hatte ich vor etwa 2 Jahren auch einmal im Visier.
Eine entsprechende Nachfrage beim Hersteller blieb leider unbeantwortet ...

Der Schwachpunkt ist gewiss auch hier die fehlende Schalung ...
Gegebenen Falls wäre es (wenn keine Brandschutzanforderungen vorliegen) denkbar, diese Schalung durch ein längs aufgeschnittenes Kunststoffrohr mit danach verklebtem Schnitt (z.B. mittels Klebeband) nach zu rüsten.

Derartige Bastellösungen haben jedoch im Profibereich absolut nichts zu suchen. Dort sind planerisch fachlich fundierte Lösungen angesagt.

Leider identifiziert sich die überwiegende Mehrheit der Planer noch immer kaum mit derartigen Detaillösungen und überlässt es in der Regel dem Verarbeiter, für das dauerhafte Funktionieren derartiger Schwachstellen zu haften.
KPS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017