Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Foren für Benutzer aus der Messpraxis > Diverses
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Diverses Diskussion über Fragestellungen aus der Messpraxis

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 29.06.2011, 15:01   #1
Paule
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Standard Bau.Tools BlowerDoor

Welche Erfahrungen gibt es mit der PC-gestützen Luftleckageanalyse
mittels dem PC-Programm der Fa. bgk infrarotservive GmbH Riesa, Vertrieb
über BlowerDoor GmbH?
Paule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 10:39   #2
myhero
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 6
Standard

Also direkt dazu kann ich nichts sagen. Aber ich kann dir wirklich sagen, dass alle Produkte die die Blower GmbH verkauft wirklich von sehr hoher Qualität sind. Manchmal in meinen Augen ein wenig überteuert, aber wenn man Marktführer ist, kann man das wohl machen
myhero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 21:52   #3
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 990
Standard

Sind die wirklich Marktführer??? OK, Alleinvertriebsrecht für die Minneapolis-Kiste, die zwar sicher eingutes Gerät ist, aber nicht für alle Nutzungsfälle das Optimum.... Aber sonst??? Ich glaube , einige Mitbewerber sehen das durchaus anders.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 08:02   #4
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.705
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Paule Beitrag anzeigen
Welche Erfahrungen gibt es mit der PC-gestützen Luftleckageanalyse
mittels dem PC-Programm der Fa. bgk infrarotservive GmbH Riesa, ...?
Zu dem System wurden hier leider noch keine Erfahrungen gemeldet. Ich habe es bei einer Vorführung gesehen. Es ist einfach genial, wenn man schon kleinste Temperaturveränderungen Film-mäßig sichtbar machen kann und so auf Leckagen schließen kann.

Ich bin ebenfalls an Erfahrungsberichten interessiert.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017