Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Foren für Benutzer aus der Messpraxis > Nützliche Hilfsmittel (Programme, Vorlagen...)
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Nützliche Hilfsmittel (Programme, Vorlagen...) Tips zu nützlichen Hilfmitteln

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.02.2009, 15:53   #1
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Leckagefläche anschaulich dargestellt

In der Messpraxis wird einem immer wieder die Frage gestellt, wie groß man sich Leckagefläche als Öffnung vorstellen muss.

Gemeint ist die "äquivalent Leckagefläche".

Es wäre einfach möglich, diese Leckagefläche im Messprotokoll darzustellen. Ich bastele gerade an einer Lösung:



Wäre das nicht eine interessante Ergänzung zu den Standardprotokollen?
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 16:59   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 989
Standard

...gebe ich seit Jahren grundsätzlich im (Freitext-)Leckageprotokoll an als "überschlägliche L.-Gesamtfläche"....
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 13:15   #3
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

Herbert, auch wenn es mal unsachlich ist, die Vorstellungsgabe einiger lassen sich schlecht in cm2 ausdrücken. ca 200 cm2 , und schon versagen die Vorstellungen. Bei grösseren Leckagen reicht dein Papier nicht mehr

Ich tendiere bei solchen Gesprächen ( habe zwar nix mit solchen Prüfungen zu tun ) immer mit Einfachen vergleichen, in diesen Falle , na ja, die grösse einer Kinderpizza. oder wie nee Klossettschüssel.
Diese hat 530 cm2 , nix sagend, aber die Öffnung ist fürchterlich gross.

in deinem Beispiel



Ein Kunde fragt mich nach dem Gewicht seiner MiFa Decke in seinen Laden, rechnerrisch 2800kg , also habe ich gesagt, doppelt so schwer, wie dein BMW vor der Tür. Er war sehr beindruckt ! 14 kg / m2 ist nichts sagend .


Peeder

wie gross ist dein Kofferraum ? 14 Kisten Bier !
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 13:25   #4
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen hoch

Super!
Peeder, Du hast mich verstanden. Genau das ist mein Bestreben, dem Fragesteller es anschaulich klar zu machen.

Wenn man die Fläche in Quadratzentimetern angibt, hat er ein Problem, weil er die Wurzel ziehen muss, um auf die Kantenlänge eines Rechtecks zu kommen. Wenn man aber sagt "ein rundes mit dem Durchmesser ...", dann hat er eine Vorstellung.

Zu "Bei grösseren Leckagen reicht dein Papier nicht mehr ": Einen Kreis kann man im Kopf vervollständigen, wenn man ein Segment sieht!
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 15:26   #5
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

nun, ich lerne ebend gerne dazu, so nach und nach komme ich bei euern Fachjargon mehr den Durchblick. Nun weiss ich schonmal, was äquivalente Leckagefläche heisst.

Peeder

schlechter Auftrag



guter Auftrag
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 16:12   #6
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
nun, ich lerne ebend gerne dazu, so nach und nach komme ich bei euern Fachjargon mehr den Durchblick. Nun weiss ich schonmal, was äquivalente Leckagefläche heisst.

Peeder

schlechter Auftrag



guter Auftrag
...das ist mal ein schönes Bild ! Wird nämlich gern vergessen, daß auch Selbstständige erst mal für das füllen des Kühlschrankes ihrer Familie arbeiten und nicht immer gleich für die neue Yacht oder so ..... nur wenn man das so sieht fällt es schwerer, Rechnungen nicht zu bezahlen was ja auf dem Bau ein beliebtes Kostendämpfungsmittel auch der privaten Bauherrschaft ist
Gruß
Arno
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 17:30   #7
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Für dem Fachjargon

empfehle ich das Luftdicht-Lexikon: http://www.luftdicht.de/abisz.htm

Z.B. was ist ein Einlaufstrecke?
http://www.luftdicht.de/abisz.htm#Einlaufstrecke

oder ein Gebläsedruck?
http://www.luftdicht.de/abisz.htm#Ge...2%82%ACsedruck

Übrigens: Die Mayonaise stellen wir auch immer so hin!
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 12:07   #8
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
was ist ein Einlaufstrecke?
die Strecke, die erfordelich ist, um eine Vorstopfung beim Stuhlgang zu lösen

Zitat:
ein Gebläsedruck?
Der Druck, der bei bestimmten Wetterlagen nötig ist, um den Bohneneintopf vom letzten Tag in Thermik zu verwandeln.


mal sehen, wo ich das Lexikon auf meine Website unterbringe , Herbert, da wirst du erst garnicht gefragt

Peeder
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 12:39   #9
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Reden

... womit wieder einmal belegt wäre, dass ein Luftdicht-Lexikon eine Berechtigung hat.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 12:44   #10
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

schon geschehen !

http://fita-baumontage.de/5.html


Änderungen erwünscht ???

Peeder
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017