Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Luftdichtheit <> Winddichtheit
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Luftdichtheit <> Winddichtheit Unterscheidung ist notwendig.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.01.2010, 13:36   #1
Davidalessandro
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3
Standard Dampfbremse an Aussenwand und Fensteranschluss

Guten Tag,

wir haben uns letztes Jahr ein Fertighaus Baujahr 1992 gekauft.
Nun wollten wir einen Raum umgestalten und haben festgestellt, dass die Dampfbremse in der Ecke nicht verklebt ist, ebenso scheint mir die Verbindung von Wand und Fensteranschluss nicht in Ordnung. Natürlich gab es zum Zeitpunkt des Hauses andere Richtlinien, als dies heute der Fall ist, das ist uns bewusst. Es stellt sich uns die Frage, ob es nun sinnvoll ist die Wand komplett aufzumachen und die Dampfbremse zu verkleben (wahrscheinlich müsste dies ja im ganzen Haus gemacht werden).
Es gibt keine Feuchtigkeit, bzw. Schimmelbildung, allerdings haben wir stellenweise Zugluft.
mfg
David
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hausecke Aussenwand 1 (Small).jpg (44,3 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Hausecke Aussenwand nah (Small).jpg (30,8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anschluss unter Fenster (Small).jpg (43,4 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anschluss unter Fenster nah (Small).jpg (34,8 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fensteranschluss (Small).jpg (32,4 KB, 18x aufgerufen)
Davidalessandro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017