Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Luftdichtheit <> Winddichtheit
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Luftdichtheit <> Winddichtheit Unterscheidung ist notwendig.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.09.2012, 18:04   #1
KlauBer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Issum
Beiträge: 4
Standard Halle mit Trapezblechdach

Hallo Fachleute,

folgende Frage:

Ist der luftdichte Anschluss eines Trapezblechdaches zu den seitlichen Verkleidungen, bestehend aus Isopanelen, grundsätzlich vom Montagebetrieb der Hallenkonstruktion, herzustellen?

Meiner Meinung nach, zählen die Außenwände, incl. Dachkonstruktion zur luftdichten Gebäudehülle.

Wer hat Erfahrungen?

Beste Grüße,
KlauBer
KlauBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 00:14   #2
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von KlauBer Beitrag anzeigen
Hallo Fachleute,

folgende Frage:

Ist der luftdichte Anschluss eines Trapezblechdaches zu den seitlichen Verkleidungen, bestehend aus Isopanelen, grundsätzlich vom Montagebetrieb der Hallenkonstruktion, herzustellen?

Meiner Meinung nach, zählen die Außenwände, incl. Dachkonstruktion zur luftdichten Gebäudehülle.

Wer hat Erfahrungen?

Beste Grüße,
KlauBer
....kann man so nicht verbindlich beantworten, alles eine Frage der vereinbarten und vertraglich definierten Leistung!

ABER: das Trapezblech ist nur ungedämmte Dachdeckung und nicht die Innenseite der gedämmten luftdichten Hülle. Insofern würde ich davon ausgehen, daß bei gedämmten Aussenwänden auch eine Dämmung in die Dachebene gehört und deren innerer Abschluß wäre dann luftdicht auszuführen ..... aber nur ins Grobe gedacht, ich kenne ja nicht die Details Ihrer Halle

Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 08:11   #3
KlauBer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Issum
Beiträge: 4
Standard Trapezblechdach

Hallo Eco-Casa,

die genauen vertraglichen Vereinbarungen kenne ich noch nicht.
Das Dach bekommt jedoch eine Aufdach-Dämmung und somit muss m.E. die Luftdichtigkeit von innen erzielt werden.

Beste Grüße,
KlauBer
KlauBer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 15:18   #4
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von KlauBer Beitrag anzeigen
Hallo Eco-Casa,

die genauen vertraglichen Vereinbarungen kenne ich noch nicht.
Das Dach bekommt jedoch eine Aufdach-Dämmung und somit muss m.E. die Luftdichtigkeit von innen erzielt werden.

Beste Grüße,
KlauBer
....klar, daß bei dem oberseitig gedämmten Trapezblech nicht die Wellen und Täler luftdurchspült sein dürfen! ..... ist dann nur die Frage, wer welchen Auftrag für welche Leistung hat. Wenn das Problem also schon vor Ausführung bekannt ist, sollte es doch eine Lösung dafür geben!
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017