Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Forum zum Thema Raumklimaaufzeichnung > Raumklima-Analyse
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Raumklima-Analyse allgemeine Aspekte, Erfahrungen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.07.2011, 12:28   #1
AS-Gebäudeberatung
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 6
Standard Mieter lässt keine Analyse zu

Hallo zusammen,
vielleicht hat eine(r) der Kolleg(in)en schon Erfahrungen damit sammeln müssen. Trotz Ankündigung und Einverständnisbekundung hat der Mieter die Installation der Logger bei dem vereinbarten Termin doch abgelehnt.

Wie kann man in so einem Fall verfahren bzw. wie argumentiert man am Besten um den Mieter umzustimmen?

Grüße
AS
AS-Gebäudeberatung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 14:24   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 981
Standard

Zitat:
Zitat von AS-Gebäudeberatung Beitrag anzeigen
.... wie argumentiert man am Besten um den Mieter umzustimmen?
...drastisch! Keine Messung zuzulassen wird als Schuldeingeständnis gewertet
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 14:48   #3
AS-Gebäudeberatung
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2008
Beiträge: 6
Standard

Die Klima-Analyse war nicht wegen, sondern eher gegen Schimmel angedacht, also prophylaktisch sozusagen.

Der Eigentümer möchte sichergehen, dass die Mieter ihr Lüftungsverhalten richtig einschätzen und evtl. positiv beeinflusst werden.

Der Mieter meint jetzt, dass er bei evtl. auftretendem Schimmel und dann dokumentiertem mangelhaften Lüftungsverhalten (Wenn ich dann einmal ...) die A...karte gezogen hat.
AS-Gebäudeberatung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 17:51   #4
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 981
Standard

kann man ja so nicht herleiten. Selbst wenn der Mieter falsch oder gar nicht lüftet, wird er ja nach Auswertung der Messung Vorschläge bekommen, wie es besser geht. Und damit wird das Zählwerk wieder auf 0 gesetzt. Was vorher war basierte auf Unwissen und darf zur Beurteilung möglicher späterer Ereignisse nicht mehr herangezogen werden.
Aber eine solche vorbeugende Maßnahme ist eigentlich nur in der Heizperiode wirklich sinnvoll, vllt. überlegt es sich der Nutzer noch anders bis Oktober....
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017