Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Foren für Benutzer aus der Messpraxis > Zertifizierungen für Messteams
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Zertifizierungen für Messteams Welche Erfahrungen zu Zertifizierungsangeboten gibt es? Wird eine Zertifizierung von Kunden gefordert?

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 24.08.2008, 16:10   #1
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.668
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage Wie Qualifizierung nachweisen?

Wie kann ein Messdienstleister für Differenzdruckmessungen seine Qualifizierung belegen?
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Alt 25.08.2008, 10:37   #2
KPS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2007
Ort: Erfurt
Beiträge: 256
KPS eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Für mich zwar in gewisser Weise ein "Reizthema", trotzdem für den Anfang eine Gegenfrage (aus "Eigeninteresse"):

Wer, unserer Forumsmitglieder führt denn überhaupt Differenzdruckmessungen aus, seit wann, mit welcher Gerätetechnik und hat welche Qualifizierung?

Mache dazu gleich einmal den Anfang:

Ich selbst bin seit dem Jahr 2001 in dieser Richtung tätig, heute mit einer Wöhler-Anlage (BC 21) ohne "Qualifikationsnachweis" (?).

Nach erfolgreich absolviertem Mathematikstudium, 35 Jahren Baupraxis

-davon 24 Jahre in der Bauausführung (Stuck/Putz/Trocken- und Akustikbau inkl. der Montage von Fenstern und Türen + Eigenüberwachung (Schall und Luftdichtheit; mit eigener Messtechnik)-

könnte man schon darüber nachdenken, ob man
-im Sinne welcher Definition auch immer-
trotzdem qualifiziert sein könnte, ...

auch ohne selbsternannten "Qualifizierungsinstitutionen" Geld gesponsert zu haben, oder ... ?

KPS
KPS ist offline  
Alt 25.08.2008, 11:28   #3
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.668
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich rate jedem, der von seiner Forenbeteiligung einen Nutzen erwartet, sein Benutzerprofil ausführlich auszufüllen.

Dort kann man eine Menge über seine
  • Tätigkeit,
  • die verwendete Messausrüstung und die
  • Zugehörigkeit zu einer Fachgruppe/Fachverband
unterbringen.

Mit der aktiven Beteiligung in einem Fachforum belegt man auch schon eine Qualifizierung.

Jeder aktive Forumsbenutzer erhält einen Link in einer dafür eingerichteten Linkliste. Dort ist markiert, wer Messungen ausführt.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Alt 25.08.2008, 22:08   #4
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 977
Standard

Zitat:
Zitat von H. Trauernicht Beitrag anzeigen
I... sein Benutzerprofil ausführlich auszufüllen....
Eben aktualisiert und ergänzt
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017