Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Produkte
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Produkte Diskussion zu Produkten und Hinweise auf neue Produkte zum Thema Luftdichtheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.09.2010, 17:28   #1
Ygor
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 6
Standard befüllkupplungen pellets: luftdicht?

Es ist ziemlich üblich, Pellets im Haus zu lagern.
Füllung des Lagerung wird normalerweise durch Befüllkupplungen auf den Außenwänden erreicht.
Wie luftdicht sind diese?
Ich habe nichts darüber gefunden. Sicher muss diese Situation in anderen Passivhäusern ebenso vorgekommen sein.

Vielen Dank
ygor
Ygor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2010, 18:33   #2
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard

ein Passivhaus mit Pellets? Muß wohl dann ein sehr großes Gebäude sein, und dann fallen, wie beim Standard-EnEV-Bau solche kleinflächigen Leckagen kaum ins Gewicht. Ein Bauschaden ist im Pelletlager oder Heizraum üblicherweise nicht zu erwarten, da diese Räume üblicherweise eine recht niedrige Luftfeuchte aufweisen.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 09:07   #3
Ygor
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Schrödingers Katze Beitrag anzeigen
ein Passivhaus mit Pellets? Muß wohl dann ein sehr großes Gebäude sein.
Warum denn?
150m2 Wohnflache mit PELLEMATIC SMART 4kW
http://www.pelletsheizung.at/de/news...l/key.399.html

Vielen dank
ygor
Ygor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 12:30   #4
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard

Zitat:
Zitat von Ygor Beitrag anzeigen
Warum denn?
150m2 Wohnflache mit PELLEMATIC SMART 4kW
http://www.pelletsheizung.at/de/news...l/key.399.html

Vielen dank
ygor
eben! mit einer 4,5 kW Therme heize ich mein etwa gleich großes Haus Baujahr 95, welches von Passivhausstandards nun wirklich weit entfernt ist. Ein Passivhaus braucht eigentlich keine Grundlastheizung......WRG der RLT-Anlage ist völlig ausreichend.
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 13:21   #5
Ygor
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 6
Standard

Die Frage war: befüllkupplungen pellets: luftdicht?

Off topic:
1/ Berechnung PHPP: Passivhaus mit WRG 92% (!) ohne Grundlastheizung (0 kW): im Winter: 12°C! Keine gute Idee
2/ Welche Thermen van 4.5kW brauchen Sie?

Vielen Dank
Ygor
Ygor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2010, 12:37   #6
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

off topic: das Gewinnerhaus des Solar Decathlon in Kalifornien, das Plus-Energiehaus der TU Darmstadt hat als Haustechnik ein WP-Integralgerät von Stiebel Eltron, das auch ca. 4,2 kW Heizleistung hat.
Die Größenordnung ist also schon realistisch für ein "normal bewohnbares" Passivhaus - ist auch meine Erfahrung - ich setze das baugleiche Gerät von tecalor auch im Standard ein.
Die kleine Pelletszentralheizung ist schon ein interessantes Teil, fragt sich nur, ob sich im Passivhaus ein zweites Medium für die Energieversorgung rechnet neben dem sowieso vorhandenen Stromkabel, die Lüftung und WRG kommt ja doch noch extern dazu, wird dann also doch noch ein wenig mehr Technik-Platzbedarf .....nicht zu vergessen das Pelletlager......
aber wie gesagt, interessant ist es schon, werd ich mir mal genauer anschauen.
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !

Geändert von eco-casa (27.09.2010 um 12:44 Uhr).
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017