Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Luftdichtheit - ein wichtiger Aspekt beim Bauen > Produkte
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Produkte Diskussion zu Produkten und Hinweise auf neue Produkte zum Thema Luftdichtheit

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.02.2008, 17:16   #1
Patrick
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Bad Honnef
Beiträge: 20
Standard Alukaschierung als Dampfsperre?

War letztens auf einem Bau, da hat der Trockenbauer Alukaschierte PUR-Platten (Untersparrendämmung) als Dampfsperre genutzt und die Stöße verklebt (die Schrauben Befestigungen natürlich nicht). Was haltet Ihr allgemein von der Verwendung der Kaschierung als Dampfsperre?

mfg Patrick
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2008, 21:05   #2
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

...........Problem ist m.E. die Formschlüssigkeit bei nicht ganz glatten Flächen, könnte mir vorstellen, daß es da schwierig wird, vollflächig zu dämmen und lückenlos die luftdichte Ebene herzustellen.....
hab's aber selbst noch nicht probiert, insofern "Meinung aus dem Bauch heraus"
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2008, 07:26   #3
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

Frage, bastelt der TB so drauf los, oder gibt es Vorgaben, hinsichtlich des Aufbaues ?
Abgesehen davon, das sehr wahrscheinlich Geld zum Fenster rausgeschmissen wird, eignen sich PUR und PE Platten nicht für eine Untersparrendämmung.
Zitat:
vollflächig zu dämmen und lückenlos die luftdichte Ebene herzustellen
das ist eines der Probleme, das Anschrauben das nächste.

Peeder
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2008, 11:13   #4
Patrick
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Bad Honnef
Beiträge: 20
Standard

Hallo, ich komme auch erst hin wenn´s fertig ist, es waren wohl Vorgaben vom Planer. Aber meines Erachtens eignen sich PUR-Platten doch sehrwohl als Untersparrendämmung (Preis ist eine andere Sache), nur mit der Dampfbremse bin ich nicht ganz einverstanden.

mfg Patrick
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2008, 13:10   #5
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Alukaschierte
na, da würde ich sagen, bei Alu, nicht bremsen, sondern sperren.

Zitat:
nur mit der Dampfbremse bin ich nicht ganz einverstanden.
hmm, nun mal die Katze aus dem Sack, was gefällt dir nicht daran ?
Wenn alles gut abgeklebt ist, ist die Bude doch rappeldicht

vielleicht zu dicht ?

Peeder
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2008, 16:11   #6
eco-casa
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: 21514 Güster, Am Dorfsee 3 , die Südostkante Schleswig-Holsteins
Beiträge: 603
eco-casa eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

.........wie dicht ist eigentlich PUR schon an sich ganz ohne Kaschierung? Ich verwende das Material nur manchmal als Perimeterdämmung im druckbelasteten Fundamentbereich und da ist es m.E. ziemlich dampfdicht als geschlossenzellige Struktur ....
Gruß
Arno Kuschow
__________________
Gruß aus der Passivhausecke
Arno Kuschow
ECO CASA GmbH

Steinzeit ist vorbei !
eco-casa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2008, 18:29   #7
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
wie dicht ist eigentlich PUR schon an sich
keene Ahnung, für Dachgeschossausbau als untersparrendämmung noch nie gebraucht, noch nie verarbeitet, will ich nicht , mach ich nicht.

mal nach Daten google


Peeder
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2008, 21:37   #8
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 992
Standard

Zitat:
Zitat von eco-casa Beitrag anzeigen
.........wie dicht ist eigentlich PUR schon an sich ganz ohne Kaschierung? ....
µ-Wert 40 bis 200 laut 4108
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2008, 09:25   #9
Patrick
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Bad Honnef
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
was gefällt dir nicht daran ?
Peeder
Bei einer Stärke von 0,03 mm wäre ich mir mit der Beständigkeit bei leichten mechanischen Beanspruchungen nicht so sicher, man muss nur einmal mit der Platte irgendwo gegen kommen und es ist nicht mehr dicht.


Nächste Einwand; bei dem Aufbau Alukaschierung / PUR / Alukaschierung / Sparren bzw. Mineralwolle. Ist das ein funktionierender Aufbau??

PUR an sich ist luftdicht auch bei Durchdringungen der Alufolie mit Schrauben bleiben die Stellen luftdicht aber nicht dampfdicht bei µ-Wert von rund 50 und dann die nächste Dampfsperre!

@peeder, was sind PE-Platten??

mfg Patrick
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2008, 11:24   #10
Peeder
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2007
Ort: Wallhausen
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
PE-Platten
Upps, wo ist der Smily für "Rot " werden,
ich meinte PS polystyrol, Styropor.

Na, da sind ja Backfolien fast dicker , nicht Folien sondern nun Dampfsperrenkartoffeln, , und ich weiss nicht, aber irgend einer muss sich doch bei dem Aufbau etwas gedacht haben. ???

2 x Alu

Peeder
Peeder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017